SV Westfalia Rhynern : SUS Kaiserau = 5 : 1

Im letzten Meisterschaftsspiel der Saison wollte Rhynern sich gebührend verabschieden. Trotz der zahlreichen Umstellungen im Team, kamen die Gastgeber gut in die Partie. Die ersten beiden Aktionen hatten sie dann auch, jedoch zeigte sich auch Kaiserau anfangs spielfreudig und hatte seinerseits zwei gute Einschussmöglichkeiten. Die 1:0 Führung für Rhynern fiel nach einem Eckball und auch das zweite Tor erzielte der Gastgeber, nachdem ein langer Ball in die Hälfte von Kaiserau gespielt wurde und eine mustergültige Flanke auf den freistehenden Stürmer geschlagen wurde, dieser dankend per Kopf einnickte. Kaiserau zeigte sich oft durch Distanzschüsse gefährlich. In der zweiten Hälfte konnte Kaiserau nach einem Eckball auf 2:1 verkürzen, die Freude der Gäste hielt jedoch nicht lange, da sie ein unglückliches Eigentor zu Gunsten von Rhynern erzielten. Beide Seiten hatten weitere Möglichkeiten. Rhynern war effektiver und konnte nach einer Balleroberung in der Spielfeldhälfte von Kaiserau den nächsten Treffer zum 4:1 bejubeln. Den Schlusspunkt auf einen tolle Saison, setzten die Blauen erneut nach einem Eckball, den sie im zweiten Versuch per Billiardtor zwischen den Pfosten im Gästetor versenkten.

Anschrift

SV Westfalia Rhynern e.V

 

Am Sportplatz 20
59069 Hamm

 

t  : 02385 1464
f  : 02385 1462
m: info@westfalia-rhynern.de

 

Dienstag und Donnerstag
18:00 - 19:30 Uhr

 

Login/Logout

© 2016 Westfalia Rhynern e. V.
Impressum/Kontakt